FOLGE 7 | Tipps für euer Paarshooting am Hochzeitstag

09.08.2018

Das Paarshooting ist für viele Paare ein ganz wichtiger Punkt am Hochzeitstag. Damit ihr großartige Bilder bekommt, ist natürlich auch der Fotograf zuständig. Aber was ihr tun könnt bzw. welche Vorbereitungen und Überlegungen euch helfen, das Beste aus dem Paarshooting zu machen, erfahrt ihr in dieser Folge.

Los geht!

Spreehochzeit Podcast Spreewald Hochzeitsfotograf

Inhalt

Nachdem wir ja in Folge 6 ausführlich darüber geredet haben, wie ihr den idealen Hochzeitsfotografen für euch findet, soll es dieses Mal dann noch einen Schritt weiter gehen.
Ihr habt nun also euren Wunschfotografen und wir spulen jetzt mal gedanklich vor zum Hochzeitstag – genauer gesagt zum Paarshooting.
Bei einigen Paaren steigt beim Gedanken daran bereits die Nervosität, aber das ist gar nicht nötig. Bei uns zum Beispiel ist das Paarshooting meist der entspannteste Tageszeitpunkt. Also macht euch nicht verrückt.

Damit das Ganze nooooch entspannter für euch wird, nehmt euch vor der Hochzeit mal abends auf der Couch ein paar Minuten Zeit und macht euch ein paar Gedanke zu eurem Paarshooting:

  • Habt ihr eine Location, die ihr gern mit einbinden möchtet?
  • Wann soll das Paarshooting im Tagesablauf stattfinden?
  • Was machen unsere Gäste währenddessen?
  • Haben wir bestimmte Ideen, die wir unbedingt ausprobieren wollen?
  • Macht es vielleicht Sinn, mit dem Fotografen vor der Hochzeit einfach ein kleines Probeshooting auszumachen?

Ansonsten lasst euch nun gern von der Podcast-Folge inspirieren oder schaut in den dazugehörigen Blogartikel.

Keine Folge verpassen

Deine Meinung zählt

Der Podcast lebt von seinen Zuhörern, also von euch liebe Brautpaare. Ihr habt eine Idee für eine Episode oder Fragen? Dann schreibt gerne eine Nachricht.

Liebe Grüße,
Raphael & Vivien