FOLGE 12 | Sarah Farinia im Interview als Hochzeitssängerin

30.08.2018

Das Thema „Musik“ ist auf Hochzeiten eines, welches häufig sehr stiefmütterlich behandelt wird. Mit Sarah Farinia spreche ich genau darüber und wie viel Emotionen geschaffen werden können, wenn bspw. die Lieblingslieder, die man als Paar hat, live gesungen werden.

Los geht!

Spreehochzeit Podcast Spreewald Hochzeitsfotograf

Inhalt

„Wir haben für unsere Hochzeit eine Spotify-Playlist. Das wird schon reichen…“ – dabei kann die richtige Musik eurer Hochzeit einen tollen, emotionalen Schub geben. Ob DJ oder gar Sängerin…

Und da kommt meine heutige Interviewpartnerin Sarah Farinia ins Spiel. Sarah Farinia ist Hochzeitssängerin und wenn sie grad nicht auf Hochzeiten singt, ist sie als Helene Fisher Double unterwegs.
Was ich persönlich spannend fand, war der Umstand, dass man eine Sängerin ja gar nicht unbedingt „nur“ zur Trauung buchen kann. Stattdessen kann sie einen über den ganzen Tag begleiten. Außerdem bietet Sarah auch die Möglichkeit, nicht nur Solo aufzutreten sondern sogar in einer Combo mit Instrumenten – ich finde das ziemlich cool.
Sarah Farinia Hochzeitssängerin Cottbus

Zu Gast:

Sarah Farinia ist ursprünglich als Helene-Fischer-Double in Erscheinung getreten und bekannt geworden. Doch da war noch lange nicht Schluss…mittlerweile ist sie gefragte Hochzeitssängerin und seit einiger Zeit sogar ausgezeichnete Traurednerin.
Schaut mal auch unbedingt mal auf der Website von Sarah Farinia vorbei und hört euch ihre tolle Stimme an.

Keine Folge verpassen

Deine Meinung zählt

Der Podcast lebt von seinen Zuhörern, also von euch liebe Brautpaare. Ihr habt eine Idee für eine Episode oder Fragen? Dann schreibt gerne eine Nachricht.

Liebe Grüße,
Raphael & Vivien

Open chat
Powered by